Therapien

Kinder- Bobath

 

Manuelle Therapie

behandelt heilbare Funktionsstörungen an Gelenken, Wirbelsäule, Muskulatur und Bindegewebe

Vojta Therapie

Aktivierung von angeborenen, unbewussten und globalen Bewegunsmuster über verschiedene Ausgangsstellungen und Zonen

Bobath Konzept

Wiedererlernen normaler Bewegungen, Funktions-Tonus-Beeinflussung bei neurologischen Patienten

Manuelle Lymphdrainage

Ein Verfahren, in dem mittels rhythmischen Druckimpulsen der Abfluss von Gewebsflüssigkeit über das Lymphsystem gefärdert wird

Krankengymnastik

Im Mittelpunkt der Physiotherapie steht die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers. Krankengymnastik beschreibt eine Therapieform die zur Vorbeugung, Behandlung und Nachsorge vieler Krankheiten aus nahezu allen medizinischen Fachbereichen dient

Massagen

Dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz

Hot Stone Massagen

Spezialmassage mit heißen Steinen

Fußreflexzonentherapie

Ist eine bestimmte Massagetechnik, bei er man spezielle Bereiche der Fußsohle massiert. Örtlich verbessert dies die Durchblutung des Fußes, ist jedoch noch wesentlich bedeutender und geht über die örtlichen Reaktionen hinaus

Spiegeltherapie

Ist eine Imaginationstherapie für Patienten mit Symptomatik nach einer zentralen Läsion, bei Phantomschmerzen, sowie für Patienten mit Schmerzsyndrom geeignet

Thermotherapie

Wird zur Entspannung der Muskulatur und zur Förderung der Durchblutung eingesetzt. Die Kryotherapie, eine Behandlung mit Eis, sorgt für lokale Schmerzdämpfung und wirkt abschwellend

Ultraschall

Ein medizinisches Verfahren zur Schmerzlinderung und Unterstützung des Selbstheilungsprozesses mittels Ultraschall

Elektrotherapie

Mit Hilfe der Elektrotherapie können lokale Schmerzen und Schwellungen behandelt werden. Durchblutung und Stoffwechsel werden verbessert

Hivamat Therapie

Tiefenoszillation, Beschleunigung von Regenerationen bei akuten, aber auch bei chronischen Beschwerden

Paraffinbad

Ist eine wirksame und nachhaltige Form der Wärmetherapie. Das Paraffinbad dient zur Verbesserung des Stoffwechsels des betroffenen Bindegewebes und des weiterleitenden, funktionalen Systems sowie der physiologischen Tonusregulation z. B. der Muskulatur von Händen und Füßen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Susanne Ringer